29.01.2017 | sculpture network - start ´17 

 

Zum Internationalen Fest für zeitgenössische Skulptur treffen sich jährlich tausende Enthusiasten, deren Liebe der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gilt. Jeweils Ende Januar, am selben Tag, zur selben Zeit, an den unterschiedlichsten Orten in ganz Europa werden Ideen ausgetauscht und diskutiert, neue Kontakte geknüpft und die zeitgenössische Skulptur in all ihren Facetten gefeiert. Zum diesjährigen Thema Kunst im öffentlichen Raum präsentieren sich  70 Orte (Museen, Galerien, Kunstinstitute...) in 21 Ländern.

Alle Teilnehmer und Orte sind während der Aktion virtuell miteinander vernetzt, um Eindrücke live zu kommunizieren und sich mit den Besuchern anderer Veranstaltungsorte direkt auszutauschen. 

Wir freuen uns dieses Jahr im KUNST!Punkt mit der Ausstellung „RAUM|schafft|KUNST 2.0“ Teil davon zu sein. 

Hans-J. Müller, Rüdiger Seidt, Ulrich Zandona und Karin Seitz geben mit ihren Plastiken und Objekten aus Stein, Stahl, Holz und weiteren Materialien einen vielseitigen Einblick in dreidimensionales Kunstschaffen.

11.00  Uhr    Welcome
11.30  Uhr    Begrüßungsvideo Ralf Kirberg, 1. Vorsitzender „sculpture NETWORK“
12.00  Uhr    Vorstellung der beteiligten Künstler, alle sind anwesend
12.30  Uhr    Buffet/Snacks

13.45  Uhr    Grußwort von Bürgermeister Michael Kollmeier
bis 17 Uhr     „be a part of it“  Mitmachaktion für die Besucher

                       Get-together und Networking zur Feier der Skulptur

Weitere Veranstaltungen können Sie gerne HIER nachlesen

Tel. 0175-5056535 | kunstpunkt@email.de

    © 2016 by Karin Seitz

    • Facebook
    • YouTube